Auf der Suche nach Herausforderungen: Der Westweg

20 06 2010

Schwarzwald Durchquerung auf Alpenniveau? Kein Problem. Westweg heißt der Spaß. Auf 5 Etappen verteilen sich zusammen 283,5km und 8260hm. Ist eigentlich nicht das erste mal, dass ich plane den Westweg in Angriff zu nehmen. Damals wollte ich ihn noch von Furtwangen hoch in den Norden laufen. Mit dem Rad ist das aber ungleich härter. Viele Trails, die kein normaler Mensch mehr mit dem Rad fahren würde. Halt! Ganz so abnormal ist das nicht. Ich glaube genau diese Trails sind es, die den MTB-Sport so interessant machen. Radwege kann ja jeder. Jetzt muss ich sagen, dass ich den Weg nicht komplett bis zu seinem Ende fahren am planen bin. Der Schwarzwald hört schon deutlich vor Basel aus. Wenn das Wetter mitspielt, dann könnte man ja noch die Ost-Variante wieder zurück fahren, um dann bei Furtwangen wieder auf den Mittelweg weiter zu fahren. Da kommt ja ein bekanntes Stück, dass sehr lustig ist.

Aktuell plane ich das mit der Hikeline. Kann man schön mitnehmen und gibt neben 1:35000 Kartenmaterial alles wissenswertes mit auf den Weg. Zusätzlich halt noch Foren. Im Netz gibt es aber auch sehr gute Beschreibungen sogar mit GPS Tracks, die ich aber auf Grund nicht vorhandenes Gerät nicht nutze. Eine Gute Wegbeschreibung gibt es zum Beispiel hier. http://www.wanderkompass.de/fernwanderweg/baden-wurttemberg/westweg.html Grundsätzlich wird das aber wieder ein Spiel nach der Art „follow the white rabbit“. In dem Fall wird der Hase durch eine rote Raute verkörpert.

Streckenplanung sieht momentan so aus:

Etappe Ort hm hm runter Strecke
1 Pforzheim, Kupferhammer
Dobel 740 290 24,7
Forbach 580 940 26
gesamt Etappe 1320 1230 50,7




2 Forbach
Untersmatt 1040 420 19,4
Alexanderschanze 720 680 27,8
Hark 310 570 16,9
gesamt Etappe 2070 1670 64,1




3 Hark
Hausach 370 890 14,9
Wilhelmshöhe 1220 490 21
gesamt Etappe 1590 1380 35,9




4 Wilhelmshöhe
Kalte Herberge 490 440 22,2
Titisee 370 530 20,5
Notschrei 860 600 25,7
gesamt Etappe 1720 1570 68,4




5 Notschrei
Haldenhof 560 740 18,4
Kandern 460 1040 19,9
Basel 540 630 26,1
gesamt Etappe 1560 2410 64,4
gesamt 8260 8260 283,5
Advertisements

Aktionen

Information

3 responses

6 07 2010
Daniel

Hey,
das klingt nach einer schönen Tortour. Vielleicht die eine oder andere Etappe zu kurz aber insgesamt interessant. Ich bin auf deine Fahreindrücke gespannt. Viel Spaß,
Daniel

6 07 2010
beetle

Das ist ja nur die grobe Planung. Wenn es mir noch nicht weit genug ist fahre ich halt weiter. Wenn ich keine Lust mehr habe, suche ich mir ein schönes Plätzchen und baue mein Zelt auf. Außerdem enden die Etappen immer irgendwo in Orten. Unter der Laterne im Zelt fällt auf. 😉

23 07 2010
Outdoorwandern

Hallo,

kann euch den Westweg nur empfehlen, ist hart aber geil und nehmt nen Fotoapparat mit, gibt viele Motive dort.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: