21V Anschluss am 1210er

2 08 2009

Es gibt eine recht elegante Art, den SL1210 mit 21V extern zu versorgen. Das mag ich hier mal beschrieben.

Auf CN102, das ist in der Nähe, wo der Anschluss für das Targetlight ist, lötet man einen 2-Pol Sockel ein. UNBEDINGT POLARITÄT BEACHTEN!!!!!!!!!!

J1,2 und 3, also den alten Regler lötest man aus. Ohne Modifikation sieht das so aus. Hier lässt sich auch gut CN102 sehen.

IMG_1262

Wenn das vollzogen ist, wird die Platine wieder zurück an ihren Platz geschraubt. Die Nase des Sockels zeigt nach rechts in Richtung Motor. Masse ist unten. Ein Blick in die Schaltpläne, um das zu verifizieren, sollte auf jeden Fall nochmal getätigt werden. Hier ein Fehler, schickt den 1210er ins DD Nirvana.

IMG_1278

Das sollte es gewesen sein.

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: