Stevie Wonder – Innervisions

10 07 2009

Heute aus einer Kiste in der Abstellkammer raus gekramt. Habe ich mal wann geschenkt bekommen. Platte total verstaubt und dreckig. War bisher immer zu faul die mal auf meiner Platten-Waschmaschiene zu waschen. Wieso eigentlich? Unter dem Schmutz stellte sich heraus das das doch ein ganz hervorragendes Album ist. Gleich der erste Track lässt Säure erahnen. Der Text bestätigt das dann.

She’s a girl in a dream
She sees a four-eyed cartoon monster
On the T.V. screen
She takes another puff and says
‚It’s a crazy scene‘
That red is green
And she’s a tangerine

Teilweise kommt die Platte auch ein wenig komerzieller rüber, aber nie eine plakative, langweilige Leier. Laut Wikipedia gab es von der Scheibe einige Single-Auskopplungen. Ich meine das ein oder andere Lied auch schon hier oder da gehört zu haben. Es wird wohl eher das eingänglichere Zeug sein.

Die Platte kam damals auf dem legendären Tamla Motown Label heraus. Also aus Detroit in Michigan. Das ist kurz vor der Grenze zu Canada. Mitlerweile eher eine sehr merkwürdige Stadt. War da mal vor einem Jahr. Die Innenstadt wie tot. Ich finde das man da schon was draus machen könnte. Es fehlen aber Cafes, Bistros und all das dazu. Auf dem Weg, der People Mover war out of order, liefen einem echt nur schräge Typen über dem Weg. Im Creekl Quarter waren die Casinos; ein wenig mehr war da los, aber auch nichts wo es mich hin zieht – eher das Gegenteil. Komisch auch alles ab er 8 Mile Rd. erst viel später wird es bürgerlicher. Musikalisch hat sich hier sicher auch vieles geändert. Über 20 Jahre später ist ja Schredder Meister Persönlich Jeff Mills und Richy Hawtin bekannt geworden. So fühlt sich Detroit heute wohl eher an.

Advertisements

Aktionen

Information

One response

12 07 2009
Wolf

Na dann schau mal „Roger & Me“ von Michael Moore, dann weiß man auch, warum Michigan und Region so am Absterben sind.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: