Steve Reich

30 03 2008

Im letzten Eintrag ja schon mal kurz in Bezug auf Minimal Music Steve Reich angemerkt, hier mal ein etwas weiter gefasster Abriss.

Schon seit langer Zeit bin ich großer Fan von Steve Reich. Der Komponist hat es mir wirklich angetan. Steve Reich hat den ursprünglichen Minimal Music wohl grundlegend geprägt. Auch wenn er es wohl abstreiten würde, hat Philip Glass da auch viel mit geprägt. John Adams nicht zu vergessen.

Wohl mit das Bekannteste und auch, wenn ich mich recht erinnere, das Erste, was ich von Steve Reich gehört habe, ist Different Trains.

http://www.youtube.com/watch?v=EJPyOh__zXw&hl

Das stammt von dem Album „Three Tails“. Hiezu gehört noch „Hindenburg“ und „Dolly“.

http://www.youtube.com/watch?v=OeV-HVj46G0

http://www.youtube.com/watch?v=2F_TpM-4RMI

Wenn man dann noch „Bikini“ dazu nimmt, hat man Zerstörung komplett.

http://www.youtube.com/watch?v=ckRZEA-LWb0

Das ist mir alles für ein so friedlichen Sonntag ein wenig zu stark der Tobak. Was vielleicht noch bekannter ist, ist Music for 18 musicians. Das ist dann schon eher was für friedliche Sonntage. 😉

http://www.youtube.com/watch?v=8k9lBshS_-Q
Auch ein sehr großartige Stück ist „Eight Lines“.
http://www.youtube.com/watch?v=mtYWOaxL0GE

Advertisements

Aktionen

Information

One response

17 06 2008
protectyourstyle

sehr gut geschrieben, lasst euch den sontagsbraten schmecken…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: